News

Termine

 

Das Schozachtal - Turnier fällt aus

 

So. 12.08.                 Freundschaftsspiel Ilsfeld II – TSV Beginn 11.00

So. 19.08.                 1tes Pokalspiel TSV – SGM Langenbrettach Beginn ?

So. 26.08.                 1tes Punktspiel TSV – TG Böckingen II Beginn 15.00

So. 02.09.                 TV Flein II – TSV Beginn 13.15

Sa. 08.09.                 AH Kleinfeldturnier in U`gr.-bach Infos folgen

So. 09.09.                 TSV -TSV Willsbach

 

Freundschaftsspiel

SC Ilsfeld II   -   TSV   3:3

Im durch den kurzfristigen Ausfall des diesjährigen Schozachtalturniers

organisierten Vorbereitungsspiel gegen die Ilsfelder Reserve trennte man sich am

Ende schiedlich friedlich mit 3:3. Dem Rückstand und zwischenzeitlichen

Ausgleich zum 2:2 Pausenstand gingen jeweils individuelle Fehler des TSV

voran. Den erneuten Ausgleich musste man in der Nachspielzeit der Partie

hinnehmen. Alle drei Treffer für den TSV erzielte Kevin Buchwald.

Mal schauen ob man die Leistung auch mit ins Pokalspiel am kommenden Sonntag,

19.08.2018 mitnehmen kann.

JHä

Freundschaftsspiel

SGM Ammertsweiler/Mainhardt   :   TSV   0:3

Zweiter Sieg im dritten Vorbereitungsspiel
Bei Temperaturen jenseits der 30 Grad wusste der TSV gegen die Reserve der SGM Ammertsweiler/Mainhradt II zu gefallen und fuhr den zweiten Sieg in der Vorbereitungsrunde ein. Ordentlicher Fußball nach vorne mit geradlinigem Spiel sowie schnörkelloser Defensive bescherten einen ungefährdeten TSV-Sieg.

Das waren ein paar Tropfen Selbstbewusstsein, was so schlecht auch nicht ist. Ein Eigentor und zweimal Emre Topaloglu markierten die Treffer. Urlaubsbedingt fehlten einige Akteure.

JHausU

 

Am Sonntag, 26.08. startet die Punktrunde der Kreisliga B mit einem ersten Heimspiel gegen die TG Böckingen II. Insgesamt 16 Mannschaften sind im Feld der Kreisliga B 1, darunter fünf Teams mit zweiten Mannschaften (Aramäer, Flein, Talheim, Abstatt, Böckingen). Der TSV bestimmt wohin die Reise gehen soll. Mit Einsatz, Kampf und Mut kann sicher einiges bewirkt werden. Weiter dazu gehören sollten aber auch Trainingsfleiß und Kameradschaft.

 

AH-Freundschaftsspiel TSV  vs.  Unterheinriet  3:2 (2:1)

Am vergangenen Freitag (27.7) kam es zu einem Aufeinandertreffen der besondere Art. Die Spvgg Heinriet war zu Gast in Untergruppenbach. Mit einigen Allstars bestückt begann der TSV AH die Partie. Bei immer noch sehr warmen Temperaturen versuchten beide Mannschaften erstmal sicher zu stehen, was unserer Mannschaft nicht wirklich gelang. Der Gast aus Heinriet war agiler und hatte mehr Zug zum Tor. Unsere Nachbarn ließen die TSV Abwehr das ein oder andere Mal richtig alt aussehen. In der 21. Minute konnte Heinriet durch einen satten Weitschuss in Führung gehen. Der TSV konnte sich trotzdem nicht beschweren, in dieser Phase hätte man auch schon mit 2 - 3 Toren hinten liegen können. Doch der Pfosten und die Latte hielte den TSV weiter im Spiel. Ab der 30. Minute wurde der TSV stärker und verwertete seine Torchancen eiskalt. A. Gassert bediente in der 35. und 40. Minute B. Szmechlik, der mit einem Doppelschlag zur Pausenführung traf.
Nach der Pause konnte Heinriet nach einem Kopfball den Ausgleich erzielen. Doch keine 2 Minuten später stellte M. Krauß nach schöner Vorarbeit von M. Olveda den alten Abstand wieder her. In den letzten 20 Minuten der Partie, schwanden bei beiden Mannschaften die Kräfte und es lief nicht mehr viel zusammen. So endete die Partie etwas glücklich mit 3:2 für den TSV.
Gemeinsam ließen beide Mannschaften den Abend gemütlich ausklingen.

Ein Dank an Alle, die zum Gelingen dieses Events beigetragen haben. Hat Spaß gemacht.

Es spielten: Schönau, Knopf, Vogel, Wagner, Szmechlik, Gassert, Mesic, Bürkle, Krauß, Kurz, Schuster, Kalludra, Olveda, Klenk, Kuder, Bauer, Aksoy.

(sz)

Hoher Besuch des württembergischen Fußballverbandes  in Untergruppenbach bei der Fußballabteilung

 

Am Mittwoch den 20.6.18 trafen sich die WFV Leitung sowie die Bezirksleitung Unterland in Untergruppenbach zum Vereinsdialog. Mit dabei waren neben wfv-Präsident Matthias Schöck, Abteilungsleiter des Verbandssportgerichts und derzeit kommissarischer Geschäftsführer Frank Thumm auch der Bezirksvorstand unter der Leitung von Ullrich Preßler (Bezirksvorsitzender). Von Vereinsseite vertrat Vereinsvorstand Wolfgang Hintz und Abteilungsleiter Thomas Diemer mit einem insgesamt 15 Personen starkem Team den TSV beim Vereinsdialog.

Diskuttiert wurden Themen wie die Datenschutzverordnung Spielergewinnung Ehrenamt sowie Digitalisierung im Fußball allgemein. Auch über den Rahmenterminkalender wurde diskuttiert. Natürlich für die Gäste vom wfv keine neuen Themen.

Die Themen wurden ausführlich und sehr kompetent beantwortet. Bedeutet. Von der Fußballabteilung konnte viel mitgenommen werden. Überraschend für das Team der Fußballer war, wie gut die Herren vorbereitet waren. Sie wußten über den TSV fast mehr, wie wir selbst. Nein natürlich nicht ganz, aber es ist doch ungewöhnlich in der heutigen Zeit und deshalb sehr erfreulich und daher empfanden die Fußballer vom  TSV die Veranstaltung als sehr angenehm und wertvoll. Bedanken möchten wir uns bei Uli Pressler (Bezirsvorstand Unterland) der den TSV für den Vereinsdialog vorgeschlagen hat.

 

https://www.wuerttfv.de/#/artikel/79-vereinsdialog-beim-tsv-untergruppenbach/7cxNnAeWje4eEOemawUki2/5xliejdC1y0Y2wSy8iwau8